Wirtschafts- und Sozialpolitik, Gewerkschaftskooperation

Wir setzen uns für eine Wirtschafts- und Sozialpolitik ein, die auf Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und Teilhabe abzielt. Neben der Erarbeitung von Beiträgen für eine gerechte, demokratische und nachhaltige Weiterentwicklung der Wirtschafts- und Sozialpolitik in Ungarn und Europa unterstützen wir die Stärkung von Gewerkschaften und Betriebsräten, damit sie ihre wichtige Rolle als Sozialpartner erfüllen können.

Unsere Hauptpartner in diesem Arbeitsbereich sind daher alle gewerkschaftlichen Strukturen, Arbeitnehmervertretungen, Beratungseinrichtungen und Nichtregierungsorganisationen. Die Einbindung dieser Partner in europaweite Diskurse ist uns ebenso ein Anliegen wie die Hervorhebung der sozialen Zusammenhänge im Bereich Wirtschafts- und Sozialpolitik und die Förderung der Arbeitsbeziehungen. Ein besonderes Augenmerk legen wir daher auch auf die Teilhabe von benachteiligten Gruppen in der Welt der Arbeit.

Veranstaltungen

Freitag, 16.12.2022 - Zoom Meeting | Economic and Social Policy, Trade Union Cooperation, Wirtschafts- und Sozialpolitik | Events, Veranstaltung

Bitte registrieren Sie zum Online Geschprächskreis „Geschützter Raum”. Als ob COVID nicht genug wäre... Steigende Energiekosten, Inflation. Alle…


weitere Informationen

Dienstag, 25.10.2022 - House of the VDSZ Trade Union | Economic and Social Policy, Trade Union Cooperation, Wirtschafts- und Sozialpolitik | Events, Veranstaltung

Please register here for the National Conference of Works Councils organised by the Friedrich-Ebert-Stiftung Budapest Office and ÉTOSZ.  The leading…


weitere Informationen

Publikationen

The transition to electric vehicles in CEE

Hillebrand, Ernst

The transition to electric vehicles in CEE

What does it mean for the automotive sector in Central Eastern Europe?
Budapest, 2023

Publikation herunterladen (110 KB, PDF-File)


Der Übergang zur E-Mobilität in MOE

Hillebrand, Ernst

Der Übergang zur E-Mobilität in MOE

Auswirkungen auf den Automobilsektor Mittelosteuropas
Budapest, 2023

Publikation herunterladen (120 KB, PDF-File)


Ansprechpartner

Kontakt & Team

nach oben